Toniebox vs. Tigerbox: Der ultimative Vergleich für Eltern und Kinder

In der bunten Welt der digitalen Kinderunterhaltung stechen zwei Namen besonders hervor: Toniebox und Tigerbox. Beide behaupten von sich, ein ganz neues Hörerlebnis für die kleinen Abenteurer zu schaffen. Aber welches System schneidet wirklich besser ab? Wir nehmen sie unter die Lupe: Von Design und Bedienung über die Qualität des Sounds bis hin zum Umfang des Angebots. Wir sprechen über den Preis – was bekommst du für dein Geld und welche weiteren Kosten könnten auf dich zukommen?

Natürlich schauen wir uns auch an, wie kinderleicht die Bedienung ist und ob die Akkus halten, was sie versprechen. Deine Privatsphäre und die deiner Kinder ist uns wichtig, also vergleichen wir, wie beide Systeme mit Daten umgehen. Zubehör, Erweiterungsmöglichkeiten und Kundenservice – wir lassen nichts aus, um dir zu zeigen, welche Box das Rennen macht. Steig ein in diese Entdeckungsreise und finde heraus, welches System das Kinderzimmer im Sturm erobert!

Wesentliche Unterschiede der Toniebox vs. Tigerbox

EigenschaftTonieboxTigerbox
Kosten für die Box79,95€99,99€
Kosten für InhalteTonies: 14,99€; Kreativtonies: 11,99€Erhältlich als Abo für 1 (9,99€), 12 (7,99€) und 24 Monate (6,99€) oder als Prepaid – 24 Monate für 99€ ; Tigercard: ab 5,99€; Wildcard (3 Stück): 21,99€
Idee/KonzeptInhalte bildschirmfrei zugänglich machen; Tonie Figuren auch als Spielzeug nutzbarStreamingdienst mit kuratierten Inhalten; Endgerät für das Streamen
Altersempfehlung HerstellerAb 3 JahrenAb 4-12 Jahren
Altersempfehlung ZauberelternAb 1-2 Jahren schon möglich Ab ca. 5-6 Jahren, bis 12 Jahre geeignet
AbspielmöglichkeitenTonie-Figuren, KreativtonieTigerticket Streaming, Tigercard, Wildcard
Einrichtung & NutzungEinfache Installation, Inhalt wird automatisch heruntergeladen, Offline-NutzungInstallation von Box und Tigerticket, Zugriff im WLAN, Offline-Nutzung mit Download
VorteileRobuste Box und Figuren, einfache Bedienung, große Titelauswahl, Nutzung über AppGünstige Tigercards, große Auswahl, Inhalte über App, ein Konto für mehrere Boxen
NachteileTeure Figuren, für ältere Kinder weniger interessant, kürzere AkkulaufzeitLaufende Kosten durch Tigerticket, kompliziertere Bedienung für Kleinere, öfteres Laden notwendig
Toniebox vs. Tigerbox in der schnellen Übersicht


Der wesentliche Unterschied zwischen der Toniebox und der Tigerbox liegt in ihrem Kernkonzept und der Art und Weise, wie Inhalte konsumiert werden:

Die Toniebox setzt auf eine physische Interaktion, bei der Kinder Hörspiele abspielen, indem sie entsprechende Figuren, sogenannte Tonies, auf die Box stellen. Jeder Tonie ist dabei fest mit einem Hörspiel oder einer Musikliste verknüpft. Die Inhalte sind bildschirmfrei und somit besonders augenfreundlich für Kinder. Die Tonies selbst können als Spielzeug genutzt werden und sind in vielen Bibliotheken ausleihbar, was die Vielfalt und Zugänglichkeit erhöht. Die Toniebox bietet auch Kreativtonies, die individuell bespielt werden können.

Konzept der Toniebox und deren Tonie-Figuren (Tonies):

tonies und toniebox
Toniebox mit unterschiedlichen Tonie Figuren
  • Jede Tonie-Figur hat ein bestimmtes Hörspiel, eine Geschichte oder Musik fest darauf gespeichert.
  • Man setzt die Figur auf die Toniebox, und das zugeordnete Hörspiel beginnt automatisch zu spielen.
  • Die Figuren dienen nicht nur als Datenträger, sondern auch als Spielzeug und Sammelobjekte.
  • Es gibt auch sogenannte Kreativtonies, die leer sind und mit eigenen Inhalten bespielt werden können. Das erlaubt es den Nutzern, persönliche Geschichten, Musik oder Nachrichten aufzunehmen.
  • Die Toniebox und die Tonies sind besonders robust gefertigt, um dem rauen Umgang durch kleinere Kinder standzuhalten.

Konzept der Tigerbox und der Tigercards (für die Tigerbox):

Tigerbox mit Tigercards
Tigerbox mit Tigercards
  • Tigercards sind physische Karten, die mit Hörspielen, Musik oder Geschichten verknüpft sind.
  • Man legt eine Tigercard auf die Tigerbox, um den darauf gespeicherten Inhalt zu streamen.
  • Ähnlich wie bei den Tonies können Kinder durch die physischen Karten eine Verbindung zu den Geschichten aufbauen, allerdings werden die Inhalte gestreamt und nicht von der Karte selbst abgespielt.
  • Die Wildcards sind leere Karten, die ähnlich wie die Kreativtonies mit eigenen Inhalten bespielt werden können.
  • Ein Tigerticket ist ein Abonnement-Service, der Zugang zu einer Bibliothek von digitalen Inhalten bietet, die über die Tigerbox gestreamt werden können.

Vor- und Nachteile der Toniebox auf einem Blick


Die Toniebox zeichnet sich durch ihre einfache Handhabung aus, die es auch kleinen Kindern ermöglicht, sie zu nutzen: Eine Figur aufsetzen, ein Ohr drücken und die Wiedergabe startet. Seitenklappen ermöglichen Vor- und Rückspulen, während die Ohren zur Lautstärkeregelung dienen. Die robuste Box übersteht auch Stürze ohne Probleme. Allerdings ist jede Toniefigur nur mit einem Hörspiel oder einer bestimmten Liederauswahl bespielbar, was die Kosten für eine breitere Auswahl in die Höhe treiben kann. Mit zunehmendem Alter der Kinder kann die Toniebox an ihre Grenzen stoßen, da die Funktionsvielfalt nicht mehr den wachsenden Ansprüchen entspricht.

Angebot
tonies Toniebox Starter Set inkl. 1 Kreativ Figur – Audioplayer für Hörbücher und Lieder für Kinder, einfach zu bedienende kabellose Musikbox BZW. Lautsprecher, 7 Std. Akku, Pink
24.954 Bewertungen
tonies Toniebox Starter Set inkl. 1 Kreativ Figur – Audioplayer für Hörbücher und Lieder für Kinder, einfach zu bedienende kabellose Musikbox BZW. Lautsprecher, 7 Std. Akku, Pink
  • Toniebox Starter Set – Die Toniebox ist ein innovativer Audioplayer für Kinder, der sich hervorragend für Gute-Nacht-Geschichten, als Spieluhr oder als Musikbox eignet.
  • Leichte Bedienung – Dank des durchdachten Designs ist die tragbare Box leicht zu bedienen: Einfach die Tonie-Figur auf die Box stellen und los geht’s. Das Material ist kinderfreundlich und robust.
  • Hörspielspaß mit tonies – Mit der Toniebox wird alles rund ums Hören zum anfassbaren Erlebnis! Das Toniebox-Zubehör kann nicht nur Audiodateien abspielen, sondern auch als Spielfigur genutzt werden.
  • Kreativ werden – Kreativ-Tonies sind frei bespielbar und warten nur darauf, einfallsreichen Hör-Spiel-Spaß aller Art aufzunehmen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!
  • Lieferumfang & Details – Toniebox Starter Set Pink inkl. 1 Kreativ-Tonie-Figur, geeignet für Kinder ab 3 Jahren, Audioplayer mit bis zu 7 Stunden Akkulaufzeit, 12 x 12 x 12 cm.

Vorteile

  • Einfache Bedienung: Die Toniebox ist kinderfreundlich und intuitiv bedienbar. Kinder können schnell ihre Lieblingshörbücher und Lieder abspielen.
  • Kreativität: Die mitgelieferte Kreativ-Figur ermöglicht es Kindern, eigene Geschichten und Lieder aufzunehmen, was die Kreativität fördert.
  • Klangqualität: Der Sound ist klar und auch in größeren Räumen gut hörbar.
  • Robustheit: Die Toniebox ist strapazierfähig und übersteht Stürze, was bei der Nutzung durch Kinder wichtig ist.
  • Vielseitigkeit: Ein großes Sortiment an Tonies bietet Abwechslung, und die Möglichkeit, Inhalte auszuleihen, erhöht die Flexibilität.
  • Keine Ablenkung: Die Toniebox ersetzt Bildschirmmedien und ermöglicht ein Ablenkungsfreies Hörerlebnis.
  • Wertstabilität: Die Produkte sind wertstabil, was sie zu einer langfristigen Investition macht.

Nachteile

  • Preis: Die Kosten für die Toniebox und Zubehör wie Tonie-Lauscher, Taschen, Regale, Figuren und Schutzfolien können sich summieren.
  • Geschlossenes System: Die Inhalte sind auf die Tonies beschränkt, was die Auswahl einschränkt.
  • Lange Ladezeit: Der Akku braucht ca. 3 Stunden, um vollständig aufgeladen zu werden.
  • Eingeschränkte Steuerung: Das Fehlen eines Displays und begrenzte App-Funktionen können die Navigation und Auswahl spezifischer Lieder oder Geschichten erschweren.

Toniebox Nutzung im Altersverlauf:

Unter 1 Jahr: Zu diesem frühen Zeitpunkt ist die Toniebox eine Quelle sanfter Klänge und Melodien, die das Baby beim Einschlafen unterstützen oder beruhigen können, während es eine passive Hörerfahrung genießt.

Ab 1 Jahr: Mit dem ersten Geburtstag beginnt eine Phase aktiverer Interaktion mit der Toniebox. Einfache und kurzweilige Geschichten sowie Lieder, die die Aufmerksamkeit der Kleinen erregen und ihre Neugier stimulieren, sind nun besonders geeignet.

Ab 1,5 Jahren: In diesem Alter sind Kinder in der Lage, gezielt auf die Toniebox zu reagieren und einfache Funktionen wie das Starten und Stoppen von Geschichten selbstständig zu nutzen.

Ab 2 Jahren: Jetzt wird die Selbstständigkeit gefördert, indem Kinder lernen, die Toniebox selbst zu bedienen, verschiedene Tonies auszuprobieren und die grundlegenden Funktionen zu verstehen.

Ab 2,5 Jahren: Die Interaktion mit der Toniebox wird komplexer. Die Kinder sind nun fähig, eigenständig Kapitel auszuwählen und die Lautstärke nach ihren Vorlieben zu regulieren.

Ab 3 Jahren: In diesem Stadium nutzen Kinder die Toniebox vollkommen selbstständig. Sie genießen eine breite Palette an Inhalten, von Geschichten bis hin zu interaktiven Spielen, und können sich so kreativ und unterhaltend weiterentwickeln.

Vor- und Nachteile der Tigerbox auf einem Blick

Die Tigerbox bietet eine große Auswahl an Inhalten und eignet sich mit ihrem Touchdisplay besonders für Kinder ab fünf Jahren. Sie benötigt allerdings häufigeres Aufladen und ist für kleinere Kinder weniger geeignet als die einfachere Toniebox. Updates können manchmal zu Verzögerungen führen, aber solche Probleme werden stetig minimiert.

Angebot
tigermedia 1315 tigerbox TOUCH 2023 Käpt'n Sharky, Karlsson, Kati & Azuro, KiKANiNCHEN, Kira Kolumna, Dodo, Kleiner Eisbär Hörspielbox, Musikbox, Streamingbox, Audioplayer, Boombox, Grau
9 Bewertungen
tigermedia 1315 tigerbox TOUCH 2023 Käpt’n Sharky, Karlsson, Kati & Azuro, KiKANiNCHEN, Kira Kolumna, Dodo, Kleiner Eisbär Hörspielbox, Musikbox, Streamingbox, Audioplayer, Boombox, Grau
  • DIE Hörbox für Kinder: Die tigerbox TOUCH ist eine Hörbox für Kinder ab 4 Jahren mit Touchdisplay, W-Lan, hervorragendem Stereo-Klang und einer Akku-Laufzeit von bis zu 8h, leicht bedienbar und in hochwertigem Design.
  • Durchdachte Features: Altersfilter, Sleeptimer, Einstellung von täglicher Nutzungsdauer und Nutzungszeitfenstern, Nachtlicht u.v.m.
  • Kindgerechtes Audio-Streaming: Tausende Hörspiele, Hörbücher und Musik nur für Kinder in tigertones (Audio-Streamingdienst). Verbunden mit der tigerbox TOUCH, können alle Inhalte direkt über die Box abgerufen werden, ganz ohne Smartphone.
  • Grenzenlose Vielfalt: Bei uns gibt es alle Folgen von allen Lieblings-Held*innen. Von Peppa Pig und Paw Patrol über Bibi und Tina und Was ist Was bis hin zu TKKG und Die drei ??? Kids. Musik u.a. von Deine Freunde, herrH, DIKKA und Rolf Zuckowski.
  • Inhalt Starterset: 1x tigerbox TOUCH, 2x 14-Tage-Zugang für tigertones, zahlreiche vorinstallierte Geschichten auf der tigerbox TOUCH, ein Transportschutz und ein USB-C Ladekabel. Kontakt tigermedia: Unser Kunden-Support ist über den Hilfebereich unserer Website zu erreichen. Hier findet ihr u.a. Antworten auf die häufigsten Fragen, sowie Video-Anleitungen.

Vorteile

  • Große Auswahl: Durch das Tigerabo gibt es viele Hörspiele und Musik zum günstigen Preis.
  • Bedienfreundlich: Einfache Handhabung sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.
  • Elternkontrolle: Möglichkeit, die Nutzung zu begrenzen und Inhalte altersgerecht einzustellen.
  • Wertiges Design: Schöne Verpackung und robuste Silikonhülle für die Box.
  • Guter Support: Schnelle Antworten bei Problemen.
  • Preis-Leistung: Streamingdienst und robuste Tigercards bieten gute Preis-Leistung.
  • Funktionseinschränkung: Kinder können auf einfachen Card-Modus begrenzt werden.
  • Kontinuierliches Update: Regelmäßige neue Inhalte und Geschichten.

Nachteile

  • Zubehörgeruch: Silikonhülle kann unangenehm riechen und muss lüften.
  • Installationsreihenfolge: Bestimmte Schritte müssen genau befolgt werden.
  • Ladekabel: Viel zu kurzes Ladekabel und ungünstige Platzierung der Ladebuchse.
  • Akkulaufzeit: Sehr lange Ladezeit und kurze Akkulaufzeit.
  • Softwareprobleme: Langsame Software und teils nicht intuitive Bedienung.
  • Bluetooth-Mangel: Keine Bluetooth-Funktion für kabellose Kopfhörer.

Fazit: Toniebox vs. Tigerbox – Für wen eignet sich welche

Die Tigerbox: Eindeutig für das ältere Kindesalter gedacht Es ist eine bemerkenswerte Tendenz, dass die Toniebox vorrangig jüngere Kinder anspricht, wohingegen die Tigerbox klar für ältere Kinder ausgelegt ist. Die Selbstbedienung steht hier im Vordergrund. Da die Nutzung der Tigerbox in der Regel die Verwendung eines Smartphones, iPods oder eines ähnlichen Gerätes erfordert, ist es wichtig, dass die Kinder mit dieser Technologie bereits vertraut sind.

Für Kinder unter 6 Jahren kann die Bedienung der Tigerbox herausfordernd sein, vor allem, wenn sie häufig wechselnde Inhalte wünschen, was sowohl für die Kinder als auch für die Eltern anstrengend sein kann.

Insgesamt empfiehlt es sich, die Tigerbox ab einem Alter von ca. 6 Jahren in Betracht zu ziehen, da die Kinder dann gewöhnlich die notwendige technische Kompetenz und Reife besitzen, um sie selbstständig zu nutzen.

Das Könnte dich auch interessieren:

🤔 Hast du weitere Fragen zum Thema? 🤔

Zögere nicht, sie zu stellen! Ich bin hier, um dir zu helfen und alle deine Fragen zu beantworten. Ich bemühe mich, alle Anfragen innerhalb von 24 Stunden zu beantworten, damit du die Informationen bekommst, die du brauchst, um die beste Entscheidung für dein Kind zu treffen. Trau dich zu fragen - ich freue mich darauf, dir zu helfen! 🤗

Schreibe einen Kommentar